header02

Unsere Kinderkrippen: Ja zur Familie - und ja zum Beruf.


Kind oder Beruf? Für junge Paare war die Entscheidung für Kinder oft verbunden mit dem Ende des Berufslebens oder mit Einschnitten in berufliche Perspektiven. Betroffen davon war auch die Wirtschaft der Region.

Im Jahr 2003 eröffnete der Hospital Biberach deshalb in Kooperation mit der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG eine Kinderkrippe speziell für die Betreuung von Kleinkindern im Alter von 8 Wochen bis drei Jahren. Seit September 2007 ist auch die EnBW Energie Baden-Württemberg AG Kooperationspartner des Hospitals.

Im Jahr 2012 kam eine weitere Kinderkrippe im Biberacher Neubaugebiet Talfeld hinzu. Derzeit werden 140 Betreuungsplätze angeboten.

Ziel der Kinderkrippen ist es, Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen und sie bei der Entwicklung des Kindes partnerschaftlich zu begleiten - in einer Atmosphäre, in der sich sowohl das Kind als auch die Eltern willkommen fühlen und die ein Höchstmaß an Geborgenheit, Zuwendung und Förderung bietet.

Back to top