header06

Soziales Engagement in vielen weiteren Bereichen.

Neben den Hauptbereichen ist der Hospital zum Heiligen Geist in Biberach auf vielen weiteren sozialen Gebieten aktiv. Dazu zählt zum Beispiel die Trägerschaft der Aktion „Essen auf Rädern", die Tag für Tag dafür sorgt, dass ältere, kranke oder hilfsbedürftige Menschen in ihrem eigenen Zuhause mit Essen versorgt werden.

 

Eine besonders schöne Aktivität des Biberacher Hospitals kann man jeden Heiligabend erleben: Das traditionelle Christkindle-Herablassen lockt jedes Jahr zahllose Biberacher auf den Marktplatz und verzaubert nicht nur Kinderherzen.

Doch auch im „Hintergrund" ist der Biberacher Hospital immer wieder aktiv, wenn es darum geht, sozial schwachen und bedürftigen Mitbürgern zu helfen, zum Beispiel mit individuellen Unterstützungen - genau wie vor hunderten von Jahren.

 

Dabei verharrt der Hospital zum Heiligen Geist in Biberach nicht in Traditionen, sondern widmet sich kontinuierlich neuen sozialen Aufgabenstellungen. Dazu zählen unter anderem die Förderung eines Hospizes im Stadtzentrum und der Bahnhofsmission sowie die Bereitstellung des „Roten Baus" als Haus der Archive zur Sicherung und Pflege des lokalen Kulturerbes.

 

 

Back to top